DEFINITION ERGOTHERAPIE

Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind. Ziel ist, sie bei der Durchführung für sie bedeutungsvoller Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit in ihrer persönlichen Umwelt zu stärken. Hierbei dienen spezifische Aktivitäten, Umweltanpassung und Beratung dazu, dem Menschen Handlungsfähigkeit im Alltag, gesellschaftliche Teilhabe und eine Verbesserung seiner Lebensqualität zu ermöglichen.

(DVE 08/2007)

LEITBILD

Auf Grundlage der Kompetenzen, die wir durch unsere Berufsausbildung erworben und durch zahlreiche Fortbildungen erweitert haben, begleiten wir unsere Klienten auf ihrem Weg zur Erlangung der individuellen Ziele.

Unseren Klienten und ihren Angehörigen oder Bezugspersonen begegnen wir gemäss unseres berufsethischen Grundverständnisses:

Ergotherapeuten begegnen allen Menschen, die ihre Dienste in Anspruch nehmen, mit Respekt und Rücksicht auf ihre individuelle Situation. Wir diskriminieren keinen Menschen aufgrund von Hautfarbe, Einschränkung, Behinderung, Herkunft, Alter, Geschlecht, sexuellen Neigungen, Religionszugehörigkeit, politischer Ansicht oder gesellschaftlicher Stellung.

Vielmehr werden bei der Behandlung Werte, Wünsche und Partizipationsfähigkeit der Menschen, die die Dienstleistung Ergotherapie in Anspruch nehmen, berücksichtigt.

Der interdisziplinäre Austausch mit Ärzten, Betreuungs- und Pflegepersonal, sowie weiteren Heilmittelerbringern ist für uns von großer Bedeutung und

Grundlage für eine Begleitung, die den Klienten gerecht werden kann. Ebenso ist der Austausch mit Angehörigen und Bezugspersonen aus unserer Sicht unerlässlich.

Persönliche Daten der ergotherapeutischen Klientel werden garantiert vertraulich behandelt und dürfen nur mit deren Einverständnis weitergegeben werden. Dieses Einverständnis muss schriftlich erfolgen und kann jederzeit widerrufen werden. Um unsere Klienten darüber zu informieren, wie ihre Daten in unserer Praxis erhoben, verarbeitet und gespeichert werden, informieren wir zu Behandlungsbeginn in unserer schriftlichen Datenschutzerklärung.

Als Mitglied im Deutschen Verband der Ergotherapeuten (DVE), Mitglied des Vorstandes der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Handtherapie (DAHTH) und Mitglied des erweiterten

Vorstandes der DGH (Dt.Gesellschaft für Handchirurgie) bin ich bestrebt, die Versorgung und therapeutische Begleitung unserer Patienten auf aktuellem wissenschaftlichen Stand zu erbringen.

Um dies möglich machen zu können, unterstützen wir unsere MitarbeiterInnen bei der Teilnahme an Weiterbildungen. Aufgrund der Vielschichtigkeit unserer Ausbildung ist eine spätere Spezialisierung aus unserer Sicht unumgänglich, um eine qualitativ hochwertige Therapie anbieten zu können.

Wir legen Wert darauf, unseren MitarbeiterInnen ein gutes Arbeitsklima zu schaffen. Dies wollen wir durch gute Einarbeitung und Fallsupervisionen, regelmässige MitarbeiterInnengespräche und kollegiales und respektvolles Miteinander erreichen.

 

Bei Entscheidungen zu Anschaffungen, Nutzung von Materialien, Planung von Hausbesuchsfahrten wägen wir berufsspezifische Notwendigkeiten mit ökologischen Aspekten ab.

Dominik Simon mit Team

© 2018 Praxis für Ergotherapie Simon